Pansengeschützte B-Vitamine

Auch wenn Milchkühe durch die Synthese von B-Vitaminen durch Mikroorganismen im Pansen weitestgehend unabhängig von einer externen Zufuhr sind, gibt es Stoffwechsellagen, in denen eine solche Zufuhr notwendig ist.

B-Vitamine, die „ungeschützt“ verfüttert werden, werden allerding bis zu 90 % im Pansen abgebaut. Pansengeschützte B-Vitamine hingegen erzielen ihre Wirkung dort, wo sie gebraucht werden – im Dünndarm.

Ruprocol® – das pansengschützte Cholinchlorid unterstützt den Fettstoffwechsel und die Fruchtbarkeit

Vicomb P+ – die Mischung aus den B-Vitaminen Folsäure, Biotin, Pantothensäure und Pyridoxin sorgt für gute Fruchtbarkeit und Leistung bei Wiederkäuern.

B-Twelvet – versorgt die Milchkuh mit pansengeschütztem Vitamin B12

Carnicol bypass – ist eine synergistische Kombination aus L-Carnitin, Niacin und Cholin mit unterstützender Wirkung für den Fettstoffwechsel und gegen Ketose.