Wir pflegen eine offene, transparente Kommunikationskultur und stehen für einen engen Dialog mit der Gesellschaft. Gerne informieren wir Sie über unser Unternehmen, unsere Produkte und alles aktuelle rund um Dr. Eckel.  Für Rückfragen oder Interviewanfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!


PRESSEMITTEILUNGEN

Ein Hidden Champion packt die Zukunft an

Ein Hidden Champion packt die Zukunft an

Dr. Eckel feierte Unternehmensgeburtstag mit Kunden und Partnern

> weiter

FAA 2019: Dr. Eckel mit VIP-Event in Bangkok

FAA 2019: Dr. Eckel mit VIP-Event in Bangkok

Dr. Eckel veranstaltete im Rahmen der Konferenz ein exklusives Event für treue Kunden und Freunde.

> weiter

Neues Gesicht in der Führungsspitze

Neues Gesicht in der Führungsspitze

Dr. Francesca Blasco übernimmt die Leitung der Bereiche Produktentwicklung und Innovation.

> weiter

Focus Animal Welfare: EuroTier 2018

Focus Animal Welfare: EuroTier 2018

Dr. Eckel blickt in diesem Jahr auf der EuroTier auf das Zukunftsthema Tierwohl.

> weiter

Dr. Antje Eckel in den Mittelstandsbeirat des Wirtschaftsministers berufen

Dr. Antje Eckel in den Mittelstandsbeirat des Wirtschaftsministers berufen

Seit fast 25 Jahren ist Dr. Eckel Animal Nutrition als Anbieter innovativer Zusatzstoffe erfolgreich. Nun wurde Dr. Antje Eckel in den Mittelstandsbeirat beim Bundeswirtschaftsministerium berufen.

> weiter

Tierwohl fängt beim Futter an

Tierwohl fängt beim Futter an

Tierwohl steht im Fokus. Nicht nur auf dem Messestand von Dr. Eckel Animal Nutrition auf der EuroTier 2018, wo das Unternehmen mit seinem Messeauftritt ein starkes Statement setzt. Das Wohlergehen der Nutztiere effektiv und nachhaltig zu steigern, ist eine der großen Herausforderungen für die tierhaltende Landwirtschaft. Dabei greift bloße Beschränkung auf eine Veränderung der Haltungsbedingungen

> weiter

Berichte über Dr. Eckel

Pflanzliche Zusatzstoffe machen Tiere gesünder

Pflanzliche Zusatzstoffe machen Tiere gesünder

Niederzissen Firma aus Niederzissen will Vorreiter bei Futterzusatzmitteln sein: Das steckt dahinter Stress verändert das Verhalten – auch bei Tieren. Gestresste Schweine knabbern anderen das Ringelschwänzchen an, Hühner picken sich die Federn. Gleichzeitig achten Verbraucher immer stärker auf die Qualität der Lebensmittel und damit das Tierwohl: Laut Ernährungsreport 2018 wären 90 Prozent der Deutschen bereit,

> weiter

Downloads

Bilder

Bilder

> weiter

NEWSLETTER ANMELDUNG

Dr. Eckel Social Wall