Anta®Ox: weniger Entzündungen, bessere Energieversorgung

Während des Laktationsverlaufs haben Kühe ein hohes Risiko, an Entzündungen wie Endometritis, Rumenitis und Mastitis zu erkranken. Das Problem: Oft bleiben die klinischen Symptome dieser Entzündungen unbemerkt. So wird wertvolle Energie verschwendet. Die Tiere haben teils bis zu 40 Prozent weniger Energie für die Milchleistung zur Verfügung. Das bleibt nicht ohne Folgen: Erste Anzeichen sind etwa Ketose, eingeschränkte Fruchtbarkeit und suboptimale Leistung. Darunter leidet das Tierwohl ebenso wie die Rentabilität des Betriebs. Daher besser gleich das Übel an der Wurzel packen, noch bevor Entzündungen entstehen.

Hier setzt Anta®Ox an. Mit natürlicher Pflanzenkraft wirkt es nachweislich entzündungshemmend. So wird die Energie aus dem Futter nicht durch Entzündungsreaktionen verschwendet, sondern trägt direkt zur optimalen Energieversorgung und Leistung der Milchkühe bei.

 

Zur Anta®Ox-Produktseite

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Details zur Studie: Anta®Ox verbessert Milchleistung und Rentabilität

In einem aktuellen, über zwei Jahre angelegten Versuch wurden Holsteinkühe zunächst über einen Zeitraum von 7 Monaten mit einer Kontrollration ohne Futterzusatzstoffe gefüttert. Im Folgejahr erhielten diese Kühe im gleichen Zeitraum eine Ration mit 20 g Anta®Ox/Kuh/Tag. Während des Versuchs wurde die Milchmenge sowie der Milchfett- und Proteingehalt bestimmt. Das Ergebnis: Anta®Ox erhöhte die tägliche Milchmenge um 1,84 kg/Kuh (Abb.1), bei gleichzeitig stabilem Milchfettgehalt (Kontrolle: 3,97 % vs. Anta®Ox: 4,03%) und gleichem Proteingehalt (Kontrolle: 3,36 % vs. Anta®Ox: 3,40 %). Dank dieser leistungssteigernden Effekte konnte die Rentabilität des Betriebs deutlich verbessert werden (ROI >3:1).

 

Fig. 1: Anta®Ox verbessert die Milchleistung bei Kühen

 

Anta®Ox: Gesunde Kühe, gesunder Ertrag  

Die Ergebnisse zeigen, wie wichtig es ist, Milchkühe gegen Entzündungen zu schützen, um eine optimale Energieversorgung und Leistung zu gewährleisten. Durch die Reduzierung von Entzündungen spart Anta®Ox Energie und verbessert das Wohlbefinden der Kühe. Und das zahlt sich aus: Denn eine optimale Energieversorgung der Kühe ist der Schlüssel für leistungsfähige Milchviehbetriebe.