MagPhyt WS

In stressigen und herausfordernden Zeiten wie etwa Mauser, Umstallen, Transporte oder hohe Temperaturen sind Unruhe, schlechte Futteraufnahme, Federpicken, Nervosität und Aggression in Geflügelbeständen scheinbar unvermeidbar. Um ihre Tiere zu beruhigen und zu verhindern, dass sich Stresssymptome ausbreiten, brauchen Produzenten sofortige Abhilfe. Sie brauchen etwas, das schnell und einfach wirkt. Für eine Futterumstellung bleibt keine Zeit:

Anta®Shield

Die Afrikanische Schweinepest hat sich in den letzten Jahren als die größte Bedrohung für die Schweineindustrie erwiesen und verursacht verheerende Verluste für die gesamte Branche. Wählen Sie für Ihr Futter den Schutz, der am besten für sichere Tiere, sichere Lebensmittel und eine sichere Umwelt ist. Dr. Eckel’s Anta®Shield ist eine rein natürliche, nicht-chemische Futtermittelformulierung, die

PreAcid 75G

Nachhaltige, tiergerechte und erfolgreiche Tierproduktion beginnt mit einem gesunden Verdauungssystem. Buttersäure – sei es in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder körpereigen – hat besonders viele positive Effekte auf die Darmgesundheit, die zu einer guten Leistung des Tieres beitragen. Damit das Butyrat sein volles Potenzial entfalten kann, muss es allerdings den Zielort im Verdauungstrakt erreichen PreAcid 75G

Anta®Catch

Anta®Catch Endotoxine sind gleichermaßen gefährlich für die Gesundheit der Tiere wie für Sicherheit und Profitabilität des Betriebs. Anta®Catch ist die Rundum-Lösung, um schädliche Folgen von Endotoxinen zu verringern. Es wurde speziell für diesen Einsatz entwickelt und konnte in Fütterungsversuchen seine Effektivität unter Beweis stellen. Das Geheimnis der Wirksamkeit von Anta®Catch liegt in der doppelten Aktivierung

Calprona® ZA

Calprona® ZA ist ein Futtermittelzusatzstoff, der auf Zink und Acetat basiert. Zink ist ein wichtiges Element in der Fütterung von Schweinen, Geflügel und Wiederkäuern. Dank seiner guten Löslichkeit besitzt Calprona® ZA eine besonders gute biologische Verfügbarkeit.

ProPell

ProPell Sauberes Wasser ist die Grundvoraussetzung für gesunde Tiere und gesundes Wachstum. ProPell ist das optimale Instrument für gesunde Hygiene in Tränkwasser- und Flüssigfutterleitungen im Stall. Die synergistische Mischung aus organischen Säuren und freien Fettsäuren hält die Leitungen hygienisch sauber, bekämpft grampositive und gramnegative Keime und verhindert die Neubildung von Biofilm. Und ProPell kann noch

Calprona® CP / SP

Basierend auf Propionsäure in fester Form verbessern Calprona® CP und SP die Futterhygiene und verhindern Nährstoffverluste. Die konservierende Wirkung auf das Getreide hilft das Erntegut über einen längeren Zeitraum lagerfähig zu machen. Außerdem wird die Bildung von Mykotoxinen durch Lagerpilze verhindert. Als weiteren Effekt liefern Calprona® CP und SP als Salze der Propionsäure wertvolle Mineralstoffe

Anta®Plus MgF 100 G

Anta®Plus MgF 100 G ist eine hoch bioverfügbare Magnesiumquelle als organisch gebundenes Fumarat. Durch seine stressreduzierende, beruhigende Wirkung ist Anta®Plus MgF 100 G ein wichtiger Baustein in der Schweine- und Geflügelfütterung. In der Milchviehfütterung wird es zur erfolgreichen Vermeidung von Ketose und Weidetetanie eingesetzt. Neben seiner guten Bioverfügbarkeit bietet Anta®Plus MgF 100 G dank der

Profeed

Profeed Profeed ist ein kurzkettiges Fructooligosaccharid, das durch einen enzymatischen Prozess aus der Zuckerrübe gewonnen wird. Die ß-1,2 Bindung zwischen den Fructosemolekülen bewirkt, dass das Produkt nicht von den körpereigenen Enzymen verdaut werden kann und so im hinteren Darmbereich von der Lakto- und Bifidoflora fermentiert werden kann. Zahlreiche Studien belegen die positive Wirkung von Profeed auf

Propcorn Feed

Propcorn Feed Basierend auf flüssiger Propionsäure verbessert Propcorn Feed die Futterhygiene und verhindert Nährstoffverluste. In der Getreidekonservierung hilft Propcorn Feed, das Erntegut über einen längeren Zeitraum lagerfähig zu machen. Ein weiterer Effekt – die Bildung von Mycotoxinen durch Lagerpilze wird verhindert. Propcorn Feed erhöht damit die Effizienz in der Futterproduktion.