RumenStabiliser

RumenStabiliser

RumenStabiliser ist eine Kombination aus Äpfelsäure und Fumarat mit bekannten Puffersubstanzen. RumenStabiliser fördert im Pansen die Umsetzung von Milchsäure in schnell
abbaubare Propionsäure. Der pH-Wert im Pansen wird angehoben und kehrt zu optimalen Bedingungen zurück.

Produktgruppe

Org. Säuren in der Fütterung

Tierart

Wiederkäuer

Downloads

Auf einen Blick

  • Regulierend den Pansenstoffwechsel
  • Hilft die Methanemissionen zu senken

Produktbeschreibung

Die Fütterung von Hochleistungskühen birgt stets ein hohes Risiko klinischer oder subklinischer Azidose. Durch eine gezielte Förderung der positiven Flora, die Milchsäure abzubauen vermag, lässt sich der Azidose vorbeugen und Energieverlusten durch unerwünschte Flora Einhalt gebieten.

 

Insbesondere die synergistische Kombination von Fütterungsäuren und Puffern kann einen wichtigen Beitrag zur modernen Wiederkäuerfütterung leisten:

  • Verminderung des Azidoserisikos durch spezifische Futtersäuren und Puffer
  • Hochverfügbares Magnesium aus dem Anta®Plus-Komplex beruhigt
  • Reduktion der Energieverluste durch Methan
  • Hohe Schmackhaftigkeit durch die Verwendung von Äpfelsäure
  • Nimmt wenig Platz in der Ration ein (ca. 60g/Tier/Tag)
  • Für alle Altersgruppen geeignet (Kälber, Bullen, Rinder, Kühe)
  • Hervorragende Verarbeitungseigenschaften


RumenStabiliser leistet einen wertvollen Beitrag zu einem nachhaltig innovativen Pansenmanagement.

Kontakt

Dr. Elisabeth Holl
Social Media

Besuchen Sie uns:

 

facebook

Xing

LinkedIn

 

Innovationssiegel

Bildung. Wissenschaft. Innovation.

 

Ecknowlogy® Portal

Dr. Eckel – Science on tour:

 

Auch in diesem Jahr war die Dr. Eckel GmbH wieder beim BOKU-Symposium in Wien mit einem wissenschaftlichen Poster vertreten. Unter dem Titel „Positive effects of a flavonoid-rich phytogenic product on growth, survival, and bacterial infection of Pacific White Shrimp“ präsentierte Tilman Wilke neueste Forschungsergebnisse für die Shrimp-Produktion.