Mepron®

Mepron®

Mepron® ist eine innovative Quelle an DL-Methionin, speziell für die hochleistende Milchkuh. Methionin ist die erstlimitierende Aminosäure für die Milchbildung. Aufgrund seiner Verkapselung passiert Mepron® den Pansen und steht im Dünndarm zur Verfügung. Mepron®, das pansenstabile DL-Methionin, ermöglicht balancierte Rationen mit reduziertem Gesamtproteingehalt.

Produktgruppe

Aminosäuren

Tierart

Wiederkäuer

Downloads

Auf einen Blick

  • Die erstlimitierende Aminosäure für die Milchbildung
  • Steht im Dünndarm zur Verfügung
  • Ermöglicht balancierte Rationen mit reduziertem Gesamtproteingehalt

Produktbeschreibung

Es ist belegt, dass unter den meisten Bedingungen Methionin für die Leistung der Milchkuh erst limitierend ist. Das bedeutet, dass andere Aminosäuren bei einem Methioninmangel nicht als Ersatz für die Eiweißsynthese herangezogen werden können. Wird ein Mangel an Methionin festgestellt, kann dieser sinnvoll durch den Einsatz von Mepron®, der innovativen Quelle an DL-Methionin, ausgeglichen werden.

Kontakt

Dr. Elisabeth Holl
Social Media

Besuchen Sie uns:

 

facebook

Xing

LinkedIn

 

Innovationssiegel

Bildung. Wissenschaft. Innovation.

 

Ecknowlogy® Portal

Dr. Eckel – Science on tour:

 

Auch in diesem Jahr war die Dr. Eckel GmbH wieder beim BOKU-Symposium in Wien mit einem wissenschaftlichen Poster vertreten. Unter dem Titel „Positive effects of a flavonoid-rich phytogenic product on growth, survival, and bacterial infection of Pacific White Shrimp“ präsentierte Tilman Wilke neueste Forschungsergebnisse für die Shrimp-Produktion.