Meet us in Bangkok – Dr. Eckel goes VIV Asia 2017

Meet us in Bangkok – Dr. Eckel goes VIV Asia 2017

Meet us in Bangkok – Dr. Eckel goes VIV Asia 2017
07.03.2017

Vom 15. bis 17. März 2017 findet in Bangkok die führende internationale Messe für Tierzucht und Tierverarbeitung, die VIV Asia 2017, statt. Unter dem Motto "Visit the Future" wird Dr. Eckel dort seine innovativen Top-Produkte, die sich auf die Gesundheit von Tieren und deren Leistung konzentrieren, präsentieren: Die natürlichen Futterzusätze Anta®Ox und Anta®Phyt, die präbiotische Futtersäure Preacid und den Mycotoxinbinder Anta®Ferm MT.

„Die VIV Asia bietet uns immer eine tolle Plattform um der Branche unsere neuesten Innovationen zu präsentieren, die wir speziell für den asiatischen Markt entwickelt haben. Unsere Experten freuen sich bereits die Fragen der Besucher am Stand zu beantworten und mit ihnen spannende Diskussionen zu führen.“ – Andreas Lewke (Direktor Asien, Dr. Eckel).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 101, Stand 1624.


Über die VIV Asia:

Mit fast 900 internationalen Ausstellern ist die VIV Asia eine der führenden Veranstaltungen ihrer Art auf der ganzen Welt. Dabei vereint sie alle Akteure der Wertschöpfungskette unter einem Dach. Die Messe präsentiert die neusten Lösungen, Trends und Technologien für die Tierzucht und Tierverarbeitung. Sie ist für jedes Unternehmen die einmalige Gelegenheit die eigenen Produkte einem Publikum zu präsentieren, das hauptsächlich aus Entscheidern aus der ganzen Welt besteht.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vivasia.nl

Social Media

Besuchen Sie uns:

 

facebook

Xing

LinkedIn

 

Innovationssiegel

Bildung. Wissenschaft. Innovation.

 

Ecknowlogy® Portal

Dr. Eckel – Science on tour:

 

Auch in diesem Jahr war die Dr. Eckel GmbH wieder beim BOKU-Symposium in Wien mit einem wissenschaftlichen Poster vertreten. Unter dem Titel „Positive effects of a flavonoid-rich phytogenic product on growth, survival, and bacterial infection of Pacific White Shrimp“ präsentierte Tilman Wilke neueste Forschungsergebnisse für die Shrimp-Produktion.